Journalismus – Spannend und lebensgefährlich?

November 15, 2014 · Posted in Allgemein · Comment 

Nicht so wie Werbung, ist Journalismus als Information gedacht. Der Beruf des Journalisten ist ziemlich aufregend, aber auch gefährlich, da man oft in  Länder reisen muss, wo Kriege oder auch schlimme Krankheiten sind, um darüber zu berichten. Ein Journalisten sollte dabei immer sachlich bleiben und nicht parteiisch werden. Er muss so informativ wie möglich berichten, damit alle wichtigen Fragen beantwortet werden und der Leser/Zuschauer nicht unbedingt weiter recherchieren muss. Wir waren am Mainzer Hauptbahnhof, um mehr über die Aufgaben eines Journalisten zu erfahren. Dort haben wir andere Personen befragt, was sie zum Beispiel von Journalismus halten oder wie ein Journalist arbeitet. Und wir waren sehr erfolgreich, insgesamt haben wir mehr als 12 Leute befragt und ganz unterschiedliche Antworten bekommen. Welche Fragen die Leute noch beantwortet haben, könnt ihr euch hier in Kürze anschauen.

Außerdem könnt ihr hier euer Wissen zu Journalismus in einem Quiz testen.

Journalismus vs. Werbung

Juni 21, 2014 · Posted in Allgemein · Comment 

medienprojektflashmobkleinDas Medienprojekt Kinderuni 2014 ist gestartet. Dieses Jahr mit den Themen Journalismus vs. Werbung. Nach einer kurzen theoretischen Einführung konnten sich die Teilnehmer gleich selbst ein Bild einer werbeähnlichen Aktion machen: Ein Flashmob der ganz besonderen Art fand auf dem mainzer Markplatz statt. Das Philharmonische Orchester des Staatstheaters, der Domchor, das Collegium Musicum, 65 Orchestermusiker und 160 Sänger spielten als Zeichen für die anstehende Europawahl die Europa-Hymne mitten auf dem Wochenmarkt. Unsere Teilnehmer waren begeistert und berichteten anschließend als kleine Fingerübung über den Tag als Journalisten.

Das Video zum Flashmob könnt ihr euch hier anschauen.